Studio Spalihof

Cheryl Sigrist

Der Körper und die Seele die darin wohnt faszinierten mich schon immer. Auch die Freude an der Bewegung ist eine grosse Leidenschaft von mir. Im Jahre 2007 habe ich die Physiotherapieausbildung abgeschlossen. Ziemlich bald darauf habe ich berufsbegleitend die Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin und zur Pilatesinstruktorin gemacht. So sammelte ich 12 Jahre Erfahrungen als Physiotherapeutin in verschiedenen Spitälern, aber auch in einer Sportphysiotherapiepraxis. Seit 2012 unterrichte ich, neben der Arbeit am Patienten, Pilates- und Rückbildungsstunden im Pilatesstudio von Monika Burri, was für mich schon immer eine sehr grosse zusätzliche Bereicherung war. 
 
Seit der Geburt unseres zweiten Sohnes (2019) habe ich mich beruflich dem Unterrichten von Pilates- und Rückbildungsstunden gewidmet. Immer mehr fasziniert mich, wie sich unsere Gedanken auf den Körper übertragen. Auch versuche ich die Sprache oder Zeichen der Seele immer mehr zu verstehen. Meine beiden eigenen Geburten haben diesbezüglich einiges in mir ausgelöst und so absolvierte ich im 2020 die Ausbildung zur mentalen Geburtsvorbereitung.


So darf ich Menschen auf ihren verschiedenen Wegen begleiten, was für mich eine sehr grosse Bereicherung ist und mich immer wieder berührt.